Wir über uns

Die Abteilung Fischen der MBB SG Manching e.V. wurde am 18. Februar 1986 durch die Gründungsväter Peter Hoffmann und Helmut Schönauer ins Leben gerufen. Die Männer der ersten Stunde wurden im damaligen Vereinsheim, der Keltenklause in Manching, als Abteilungsleiter und seinem Stellvertreter gewählt und kümmerten sich fortan um die Geschicke und Belange der neuen Abteilung. 

Noch im selben Jahr konnte der "Gotzlerweiher", welcher von der damaligen MBB zur Verfügung gestellt wurde, als erstes "Vereinsgewässer" für sich gewonnen werden. Im Februar des Folgejahres ergab sich die Möglichkeit einen weiteren Weiher, welcher sich ebenfalls auf dem Gelände von Airbus Defence and Space befindet, zu pachten. Somit nannte die junge Abteilung mit dem "Lukasweiher" ihr zweites Gewässer ihr Eigen.

Die Gewässerwarte der damaligen und heutigen Zeit setzten sich zum Ziel einen ökologisch wert- und sinnvollen Fischbestand aufzubauen und zu erhalten. Jährliche Besatzmaßnahmen mit Karpfen, Schleien, Hechte, Forellen, Zander, Aale, Rotaugen und Rotfedern tragen zum fast garantierten Fangerfolg bei.

Der Startschuss in jede neue Angelsaison ist das jährliche Anfischen im Mai. Wobei das Hegefischen im Juli den Höhepunkt der Saison bildet, bei dem jedes Jahr der Fischerkönig ermittelt wird. Mit dem Abfischen im Herbst klingen die von der Abteilungsleitung organisierten Angelveranstaltungen jeder Angelsaison aus.

Dank enger Kameradschaft unter den umliegenden Vereinen und anderer Airbus-Standorten bietet sich immer wieder die Gelegenheit Einladungen unserer Fischerkollegen zum Freundschaftsfischen anzunehmen und im Gegenzug unsere Fischerfreunde an unseren Standortfischen in Manching teilhaben zu lassen.

Im Januar 2008 konnte ein Kooperationsvertrag mit den Fischerfreunden des Sportfischereiverein Manching e.V. geschlossen werden, welcher aufgrund der hervorragenden Zusammenarbeit 2013 verlängert wurde. Dieses bietet uns als auch den Fischerfreunden des Sportfischereivereins Manching e.V. die Möglichkeit, weitere, sehr fischreiche Gewässer, kostenlos zu befischen.

Derzeit besteht die Abteilung Fischen der MBB SG Manching e.V. aus 30 Mitgliedern.

Als wichtigste Aufgabe sehen und leben wir den Erhalt der Natur, im und am Wasser. So werden jedes Jahr bei mindestens drei Arbeitseinsätzen die Uferregionen ausgeschnitten, gereinigt und von Unrat befreit.

Die alljährliche Abschlussfeier Ende November bildet mit unter den kulinarischen Abschluss eines jeden Jahres, bei der auch die jeweiligen Partner und Kinder der Fischer eingeladen sind. Neben Köstlichkeiten und jeder Menge Anglerlatein sind auch regelmäßig Ehrungen und Auszeichnungen "Highlights" einer jeden Jahresabschlussfeier.

Voraussetzung für eine aktive Mitgliedschaft ist ein gültiger Fischereischein!

Die Abteilungsleitung seit der Gründung

1. Abteilungsleiter 2. Abteilungsleiter
Peter Hoffmann (02/1986 - 09/1986) Helmut Schönauer (02/1986 - 09/1986)
Heinrich Deinzer (09/1986 - 03/1992) Jürgen Kern (09/1986 - 03/1992)
Jürgen Kern (03/1992 - 03/1996) Roman Denz (03/1992 - 11/2003)
Heinz Schneider (03/1996 - 03/1997) Lorenz Geier (03/2004 - 05/2005)
Josef Anthofer (03/1997 - 11/2003) Markus Lutz (05/2005 - 01/2011)
Ulf Jesiolkowski (11/2003 - 05/2005) Lorenz Geier (01/2011 - 01/2017)
Günter Lettenbauer (05/2005 - 04/2017) Christian Büttner (01/2017 - 06/2017)
Christian Büttner (06/2017 - dato) Bernd Klüber (06/2017 - dato)
© MBB Sportgemeinschaft Manching e.V.