Ehrungsmarathon beim Neujahrsempfang der MBB-SG Manching

Die erfolgreichen Sportler der MBB-SG Manching
Landkreisehrung an Heinz Neuner und Jürgen Schwenk
BLSV- und Fachverbandsehrungen

Fotos: Alois Rieder

 

Manching (are) Über 130 geladene Gäste aus dem Verein und der Kommunalpolitik sowie den stellvertretenden BLSV-Vorsitzenden des Kreises Pfaffenhofen an der Ilm, Harald Bruckmeier begrüßte MBB-Vorsitzender Horst Pieper im Saal des Manchinger Hofes. Gleich nach seiner Neujahrsansprache konnte er dann für Heinz Neuner (38 Jahre Schriftführer der MBB-Schützen) und Jürgen Schwenk (27 Jahre Jugendleiter Tischtennis), die Ehrung des Landkreises Pfaffenhofen für deren langjährige ehrenamtliche Tätigkeit nachholen, die diese im vergangenen November in Ernsgaden versäumt hatten.

Nach einer mit Schwarzlicht illuminierten Darbietung der Akrobatik- und Einradgruppe der MBB-Abteilung Gymnastik/Turnen ehrte der stellvertretende BLSV-Kreisvorsitzende Harry Bruckmeier sowohl die amtierende Abteilungsleiterin Gymnastik/Turnen Petra Maier als auch die ehemalige Abteilungsleiterin Volleyball Birgit Prawda für deren langjährige Tätigkeiten mit einer BLSV-Verdienstnadel. MBB-Kassenprüfer Albin Schwarzmüller erhielt für seine schon 25 Jahre währende Tätigkeit als Übungsleiter die silberne Ehrennadel des Bayerischen Karatebundes und der Bayerische Schützenbund BSSB ehrte Thomas Neuner für seine 40-jährige Mitgliedschaft. Für besonders langjährige Mitgliedschaft ehrte auch der Bayerische Tischtennisverband Manfred Staudacher (40 Jahre), Karl Plechaty und Josef Prüller (50), Hans Krammel (65) sowie Gerhard Dabitz (70).

Anschließend erfolgten die Ehrungen der besonders verdienten Funktionäre der MBB-SG Manching, die ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten für den Verein teilweise bereits über Jahrzehnte hinaus erbracht haben. So wurde neben Petra Maier und Birgit Prawda, die schon eine BLSV-Ehrennadel erhalten hatten auch der langjährige Abteilungsleiter Modellflug (27 Jahre) Ian Allen mit der goldenen MBB-Nadel ausgezeichnet. Alfred Busch (über 15 Jahre Übungsleiter und seit März 2011 stellvertretender Abteilungsleiter Tennis), Gerald Prawda (über 30 Jahre in der Organisation der Abteilung Volleyball und mit Ehefrau Birgit seit 15 Jahren Übungsleiter bei Kindergruppe Kunterbunt), Klement Kreitmeier (fast 30 Jahre Übungsleiter und 27 Jahre stellvertretender Abteilungsleiter Karate) und Albin Schwarzmüller (25 Jahre Übungsleiter bei Karate) erhielten die Silberne MBB-Nadel. Abschließend wurde das Wirken von Daniel Rogalski in seiner langjährigen Tätigkeit als Spieler und Helfer in der Abteilung Handball besonders gewürdigt.

Anschließend wurde neben dem MBB-Ehrenmitglied Hans Krammel auch Johann und Ilona Feichtlbauer, Gerhard Dabitz sowie Peter Kreuter die Ehrung für 55-jährige MBB-Mitgliedschaft zu Teil. Ebenso wurden Ursula Biberger, Eberhard Köppe und Alois Rieder jun., der den Abend in gewohnter Weise moderierte, für 50-jährige Mitgliedschaft und Reinhard Schieh-Schneider, Maria Haltmayer, Adolf Bock, Josef Kettner, Eugen Kirchmayer, Irmgard Fiedler und Doris Rogalski für 40 Jahre mit entsprechenden MBB- und BLSV-Nadeln ausgezeichnet.

Im Rahmenprogramm des Abends ernteten die Line Dance Cats aus Unsernherrn viel Applaus für ihre Tanzvorführung ehe die Ehrung der erfolgreichen Sportler des Jahres 2018 der MBB-SG Manching folgte. Aus der Abteilung Tennis nahmen Petr und Peter Panak als Vertreter der 1. Damenmannschaft die Ehrung für den erstmaligen Aufstieg von der Regionalliga Süd-Ost in die 2. Bundesliga entgegen – der größte je durch eine MBB-Mannschaft erzielte Erfolg. Daneben wurden auch Yvo Panak als Bayerischer Tennis-Meister, die Damen-30 Tennismannschaft um Ruxandra Kramer für den Aufstieg von der Landes- in die Bayernliga sowie die Tischtennisherren 2 (Aufstieg in Bezirksklasse A) geehrt. Daneben wurden von Horst Pieper und Wilfried Beinlich die MBB-Bogenschützen Marina Neuner, Winfried Lüdtke und Heinz Dörtzbach für den Gewinn der Gaumeisterschaft WA720 ausgezeichnet.

Nachdem die Silbania Altmannstein mit ihrem aktuellen Showtanzprogramm die Anwesenden begeistert hatte wurden zum Abschluss des Neujahrsempfangs aus der Volleyballabteilung der ehemalige Abteilungsleiter Günter Müller mit seiner Frau Ingrid (Übungsleiterin bei Volleyball und Nordic Walking) und deren Söhne Max, Florian und Christian (aktuell stellvertretender Abteilungsleiter Volleyball) noch als besonders sportliche Familie innerhalb der MBB-SG Manching geehrt.

Alois Rieder

DKNR 7418

Pressewart MBB SG Manching

 

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

© MBB Sportgemeinschaft Manching e.V.